Thomas geschirr Muster

Hier sind, in großer Größe für einen genaueren Blick sind alle Teile des Kabelbaums: Und jetzt spreche ich endlich über den Teil des Kostüms, an dem sich die meisten von euch interessieren könnten: den Gurt! Ich kaufte drei Arten von gefälschtem Leder für den Gurt: dunkelbraun (für die Basis), rot (vorne) und hellbraun (für den Teil in der Rückseite). Darüber hinaus habe ich Leinen, Jeansstoff, Nieten in Silber und Kupfer, 3 D Ringe, zwei Schnallen, ein Lederband in hellbraun und… Stoff- und Lederfarbe. 5 Meter für mich war genug für einen lakonischen Gurt (wie auf dem Foto unten). Ich würde raten, 10 Meter zu kaufen, um die Fantasie nicht mit Seillänge zu begrenzen. Shibari gibt mehr Freiheit, wie und was gebunden werden kann und welche Form von Gurtzeug zu schaffen. Ich überprüfte das Internet und versuchte, eine Basis oder ein Muster an einem Ort zu finden, aber alles, was ich fand, waren eine Menge Bilder von Minhos Geschirr oder etwas ähnliche Stücke. Aber nichts half mir, also… Ich sah mir den Film und die Bilder immer wieder an und sobald ich sicher war, dass ich wusste, wie der Gurt gebaut wurde, habe ich ein grobes Muster für die Basis erstellt (Anmerkung: der Gurt ist nur auf der linken Seite geschlossen) : Ich schlage vor, die Shibari-Technik zu verwenden, um Accessoires zu erstellen, die mit Oberbekleidung kombiniert werden können.

Leder,PVC (und andere Materialien) Geschirr eisern sind als Accessoires, die auch mit Oberbekleidung getragen werden können, fest in den Alltag vieler Menschen eingestiegen. Warum nicht auch Seile für diese Zwecke verwenden. 2013 erschien die Kollektion mit Shibari-Harnesses bei Tom Ford (SS 2013). Referenz: die erste Marke, deren Kabelbäume, inspiriert von der Shibari-Technik, sah, war DSTM. SS 2015 Kollektion. Dann genäht wir die roten und hellbraunen Teile auf die dunkle Basis und fuhren fort, die Schulterteile hinzuzufügen – die Basis ist das Leinen (das später verwittert wurde), dann oben die Jeans (mit den beiden Nieten auf jeder Seite) und fügte die D-Ringe hinzu. Auf der einen Seite beginnt der dunkelbraune Gürtel auf der Schulter und geht über die Vorderseite, wo er von einem anderen Gürtel gehalten wird, der herumgeht und auch den Gurt zusammenhält. Ich fügte einige dekorative Nähte hinzu, dann die Lederteile, die die Messer halten würden (die ich aus schwarzem Schaum stoffte und dann mit Acrylfarben und Pinsel gefärbt wurde), die auch auf dem vorderen Stück sind. Darüber hinaus ist Wollstoff aus Leder, das durch ein Lederband miteinander verbunden ist. Ich kaufte das Lederband und verwitterte es ein wenig mit Schleifpapier; für den anderen Lederteil kauften wir gefälschtes Leder und versuchten, ein Muster zu schaffen, das grob funktionierte – so hoffentlich könnte es auch für Sie von Nutzen sein.

Ich schnitt das Leder und legte es um meinen Arm, passte die Passform an und genäht es auf einer Seite. Ich fügte hier und da einige Handstiche hinzu, um es zusammen zu halten (was es einfacher machte, es anzuziehen), dann fügte ich die dekorativen Nähte auf der Oberseite; Zunächst, wie bei Newt – Referenzen sind wichtig.